Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Insolvens/haus

  1. #1
    Registriert seit
    22.04.2013
    Beiträge
    1

    Standard Insolvens/haus

    Hallo liebe gemeinde
    Ich schilder mal kurz mein anliegen.
    wir haben 2005 ein haus von der bank aufgeschwatz bekommen freu unser eigenes haus ok gekauft,und es hat und über die jahre richtig in den keller gezogen wir kammen mir den ar... nicht mehr hoch heitzung dach elektrik alles muste neu (ja wenn mann blauen auge an etwas ran geht) egal war ein fehler.
    2009 insolvenz meine frau 2010 alles soveit gut dachten wir
    (mitler weile im trennungsjahr halt wenn es kommt dann richtig
    so ich bekomme alle drei monate die feuerversicherung kann ich aber nicht zahlen bank streckt das vor die grundsteuer sind ja auch noch da das ist aber nicht mein/unser problem
    haus wurde aus der insolvensmasse ja frei gegeben wegen versteigerung alles soweit auch klar,was ist aber wenn es nicht verkauft versteigert wird habe ich nach den 6 jahren das haus mit seinen vollen kaufpreis wieder bei mir ich stehe gerade ein wenig auf dem schlauch.
    meine fragen sind
    1:was pasiert nach der insolvens mit dem haus
    2 wie soll ich mich verhalten ich habe etwas von Eigentumsaufgabe gehört aber weis nicht was das ist und ob es bei mir etwas bringen würde.
    3 kann ich den nicht das haus der bank zurück geben oder irgentwie aus dem grundbuch raus zu kommen.
    4 bitte schaut nicht so auf meine rechtschreibung ich weis die ist sau schlecht hoffe ihr versteht mein vorliegen ich habe es auch nicht so mit .,

  2. #2
    Registriert seit
    03.12.2010
    Beiträge
    1.386

    Standard

    Zitat Zitat von monty100 Beitrag anzeigen
    Hallo liebe gemeinde
    meine fragen sind
    1:was pasiert nach der insolvens mit dem haus

    Wenn es nicht versteigert wird, bleibst du Eigentümer ohne persönliche Haftung. Die Grundschulden bleiben allerdings auf dem Haus lasten.

    2 wie soll ich mich verhalten ich habe etwas von Eigentumsaufgabe gehört aber weis nicht was das ist und ob es bei mir etwas bringen würde.

    Eigentumsaufgabe wird beim Notar gemacht und schützt dich vor weiteren Kosten, die durch den Hausbesitz entstehen. Dann gehört dir das Haus nicht mehr.

    3 kann ich den nicht das haus der bank zurück geben oder irgentwie aus dem grundbuch raus zu kommen.

    Nein, wenn du das Haus loswerden willst bleibt nur Verkauf, Versteigerung oder Eigentumsaufgabe.

    4 bitte schaut nicht so auf meine rechtschreibung ich weis die ist sau schlecht hoffe ihr versteht mein vorliegen ich habe es auch nicht so mit .,
    Grüße

  3. #3
    Registriert seit
    18.03.2010
    Beiträge
    5.837

    Standard

    Wie sind die Eigentumsverhältnisse im Grundbuch? Alleineigentümer oder jeweils Miteigentümer zu 1/2.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •