Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Expio Finanz Limited beantragt Haftbefehl gegen mich wegen einer Forderung

  1. #1
    Registriert seit
    13.09.2017
    Beiträge
    6

    Standard Expio Finanz Limited beantragt Haftbefehl gegen mich wegen einer Forderung

    Guten Tag,
    ich habe Schulden bei der Firma Expio Finanz Limited aus einer Ursprungsrechnung der Firma Tele Hansa GmbH. Die Fa. Expio Finanz hat in dieser Sache einen rechtkräftigen und vollstreckbaren Titel beim Amtsgericht gegen mich in einem Prozess erwirkt und den Obergerichtsvollzieher beauftragt bei mir eine Vermögensauskunft einzuholen.
    Ich war jetzt einige Zeit im Ausland und habe daher nicht auf das Schreiben und den Termin zwecks Abgabe der Vermögensauskunft mit dem Gerichtsvollzieher reagieren können. Soeben habe ich eine erneute Zustellung des Gerichtsvollziehers bekommen das ein Haftbefehl in dieser Sache gegen mich erlassen worden ist.

    1: Kann wegen Schulden tatsächlich ein Haftbefehl ausgestellt werden?

    2: Wie kann ich jetzt das Ganze noch abwenden?

    3: Wenn ich das jetzt bezahle bzw. die Auskunft abgebe erledigt sich dieser Haftbefehl?

    Vielen Dank schon mal für die Tipps und Antworten.
    Luzy

  2. #2
    Registriert seit
    20.07.2017
    Beiträge
    352

    Standard

    Zitat Zitat von luzymaus Beitrag anzeigen
    1: Kann wegen Schulden tatsächlich ein Haftbefehl ausgestellt werden?
    Nein, aber wegen Nichtabgabe der Vermögensauskunft.
    Zitat Zitat von luzymaus Beitrag anzeigen
    2: Wie kann ich jetzt das Ganze noch abwenden?
    Damit:
    Zitat Zitat von luzymaus Beitrag anzeigen
    3: Wenn ich das jetzt bezahle bzw. die Auskunft abgebe erledigt sich dieser Haftbefehl?

  3. #3
    Registriert seit
    18.09.2006
    Ort
    Im schönen Ruhrgebiet mit Blick auf die Arena
    Beiträge
    13.682

    Standard

    Der Haftbefehl ist nicht wegen den Schulden sondern der nichtabgabe der VA.
    Gib die VA ab oder bezahle und der Haftbefehl ist erledigt.
    Gehasst
    Verdammt
    Vergöttert

  4. #4
    Registriert seit
    13.09.2017
    Beiträge
    6

    Standard

    Wird das irgendwo mit dem Haftbefehl eingetragen? Schufa oder so ähnlich? Beeinflusst dass meine Bonität?

  5. #5
    Registriert seit
    20.07.2017
    Beiträge
    352

    Standard

    Zitat Zitat von luzymaus Beitrag anzeigen
    Wird das irgendwo mit dem Haftbefehl eingetragen? Schufa oder so ähnlich? Beeinflusst dass meine Bonität?
    Ja (Die Nichtabgabe der VA wird eingetragen und ist ein sehr zünftiges Negativmerkmal), ja und ja.

  6. #6
    Registriert seit
    13.09.2017
    Beiträge
    6

    Standard

    Mein Problem ist ja, dass ich nicht da war und deswegen nicht die VA abgegeben habe. Wenn ich nun das nachweisen kann dass ich nicht da war, meint ihr nicht das es möglich ist die Eintragung zu löschen? Ich würde die Forderung natürlich ausgleichen, zumindest in Raten.

  7. #7
    Registriert seit
    15.05.2013
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    209

    Standard

    Moin,

    um das nochmal ausführlich zu sagen. Der Gläubiger kann einen Haftbefehl beantragen wenn der Schuldner es versäumt seiner Pföicht nachzukommen die vermögensauskunft abzugeben. Auch ein Urlaub muss hierfür ggf. unterbrochen werden.
    Es handelt sich hibei jedoch nicht um eine Haftstrafe, weil man eine Straftat begangen hätte, sondern um Erzwingungshaft. D.h. der Gerichtsvollzieher kann den Schuldner von der Polizei in gewahrsam nehmen lassen bis dieser die Vermögensauskunft abgegeben hat - oder die Schuld beglichen wurde.
    Die möglichen Unterbringungskosten in einer Haftanstalt wären zunächst vom Gläubiger zu tragen.

    Lg aus Mittelhessen
    Schuldnerberatung ist ein breites Feld, Sachverhalte können Auswirkungen in unterschiedlichen Bereichen haben - daher gilt: Die Qualität der Hilfe/Beratung ist vom dem Umfang der Informationen zum Sachverhalt abhängig.

  8. #8
    Registriert seit
    15.05.2013
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    209

    Standard

    Zitat Zitat von luzymaus Beitrag anzeigen
    Mein Problem ist ja, dass ich nicht da war und deswegen nicht die VA abgegeben habe. Wenn ich nun das nachweisen kann dass ich nicht da war, meint ihr nicht das es möglich ist die Eintragung zu löschen? Ich würde die Forderung natürlich ausgleichen, zumindest in Raten.
    Ich würde empfehlen, das wenn man weiß das so etwas kommen könnte man dafür Sorge trägt das in der Abwesenheit nach der Post geschaut wird und man die Möglichkeit hat mit dem Gerichtsvollzieher einen anderen Termin auszumachen. Ich würde sagen Du kannst das probieren, aber ich glaube nicht dass Du wirklich eine Widereinsetzung in den vorigen Stand beantragen kannst, wenn geht das nur über Goodwill des Gläubigers.

    Jetzt kannst du mit dem GV Kontakt aufnehmen und einen Termin vereinbaren, dann ist der Haftbefehl außer Kraft.
    Schuldnerberatung ist ein breites Feld, Sachverhalte können Auswirkungen in unterschiedlichen Bereichen haben - daher gilt: Die Qualität der Hilfe/Beratung ist vom dem Umfang der Informationen zum Sachverhalt abhängig.

  9. #9
    Registriert seit
    20.07.2017
    Beiträge
    352

    Standard

    doppelt
    Geändert von Caffery (13.09.2017 um 11:22 Uhr)

  10. #10
    Registriert seit
    20.07.2017
    Beiträge
    352

    Standard

    Zitat Zitat von luzymaus Beitrag anzeigen
    Mein Problem ist ja, dass ich nicht da war und deswegen nicht die VA abgegeben habe. Wenn ich nun das nachweisen kann dass ich nicht da war, meint ihr nicht das es möglich ist die Eintragung zu löschen? Ich würde die Forderung natürlich ausgleichen, zumindest in Raten.
    Kannst Du versuchen. Meinen Segen und meine besten Wünsche hast Du - aber kaum Hoffnung auf Erfolg.

    Dafür müsstest Du die fehlerhafte Zustellung der Vorladung nachweisen.

    So lange Du aber unter der Adresse gemeldet warst an die es zugestellt wurde ist es unerheblich ob Du zu Hause warst oder nicht. Dann hättest Du Dich darum kümmern müssen, dass die Post in Augenschein genommen wird.
    Sowas funktioniert sonst nur in absoluten Extremfällen - Koma oder sowas.

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •