Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Erfahrungen mit Prepaid-Kreditkarten gesucht

  1. #1
    Registriert seit
    25.01.2018
    Beiträge
    1

    Standard Erfahrungen mit Prepaid-Kreditkarten gesucht

    Hallo,

    ich bin selbstständig und würde - aus beruflichen Gründen - hin und wieder eine Kreditkarte benötigen. Allerdings bin ich erst seit 2 Jahren schuldenfrei und die Einträge sind ja erst in einem Jahr weg. Also bekomme ich keine normale Kreditkarte. Zumal ich da sowieso etwas Angst habe, weil man dann ja eventuell wieder in die Schuldenfalle kommen könnte. Nun habe ich auf prepaid-kreditkarte.jetzt gelesen, dass es auch Kreditkarten auf Prepaidbasis gibt. Sind diese vom Grundpreis her wesentlich teurer als normale? Wie sieht es mit der akzeptanz aus? Werden die Karten wie normale Kreditkarten behandelt? Hat da jemand Erfahrungen?

    LG
    Geändert von Ingo (26.01.2018 um 10:11 Uhr) Grund: entlinkt

  2. #2
    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    4.175

    Standard

    Da auf Deiner im Link gesetzten Seite bereits alle Deiner Fragen beatwortet werden, gehe ich mal davon aus, dass Du nur Werbung machen willst. Ist dem nicht so, formuliere Deinen Post bitte um. Dann investiere ich vielleicht auch ein wenig Zeit hinein.

  3. #3
    Registriert seit
    21.08.2006
    Beiträge
    1.278

    Standard

    Die Consorsbank bietet ein völlig kostenloses Girokonto mit Visa an, Verfügung im Rahmen des Guthaben. Bei N26 kostet es zwischen 0,00 EURO bis 6,00 EURO, auch mit Prepaidkarte bzw. nur Verfügungen im Rahmen des Guthabens auf dem Girokonto.

    Versuch es halt dort.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •