Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: In 8 Tagen ist die Bundestagswahl..

  1. #1
    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    3.052

    Standard In 8 Tagen ist die Bundestagswahl..

    ... und ehrlich gesagt weiß ich noch immer nicht wenn ich von den im Bundestag sitzenden Parteien diesmal wählen soll..

    Ich weiß nur,dass ich noch eine im Bundestag nicht sitzende Partei nicht wähle..

  2. #2
    Registriert seit
    14.02.2008
    Beiträge
    1.138

  3. #3
    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    3.052

    Standard

    Habe ich schon gemacht,,, aber spätestens wenn es zu Koalitionen /Apel- Koalition käme, werden viele Sachen über bord geworfen

  4. #4
    Registriert seit
    27.07.2005
    Beiträge
    305

    Standard

    Ja rike3, die Auswahl ist wirklich schwer.

    Schwarz= "Minister, Kanzler und Abgeordnete" haben gemeinschaftlich den Eid gebrochen, Schaden von der Bundesrepublik Deutschland abzuhalten
    Rot= Minister und Abgeordnete haben sich Schwarz komplett angenähert/ gleichgeschalten/ unterworfen und angebiedert, zusätzlich haben auch diese Damen und Herren den Eid gebrochen, Schaden von der Bundesrepublik Deutschland abzuhalten
    Grün= wenn ich deren "Versprechen" zur Wahl analysiere werden sie den Eid brechen, Schaden von der Bundesrepublik Deutschlang abzuhalten
    Knall-Rot= siehe Grün
    Gelb= Wirtschaftsterroristen und Klientel-Begünstiger
    Die benannte nicht im Bundestag vertretene Vereinigung= Wirtschafts-, Sozial- und Kulturterroristen und; sie sind nicht einmal in der Lage Schaden von der Bundesrepublik Deutschland abzuhalten......eher umgekehrt...

    So stehen geschätzt etwa ⅔ aller Wahlberechtigten wie der Ochs vorm Tor.

  5. #5
    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    3.052

    Standard

    Vor allem wenn ich jetzt höre im Radio gerade hörte, dass diejenigen die in der GroKo war jetzt beide sich um bessere Bezahlung in der pflege und einen besseren Personalschlüssel kümmern wollen, dann frage ich mich:Wieso hat man das nicht in den letzten 4 Jahre gemacht ..

  6. #6
    Registriert seit
    27.07.2005
    Beiträge
    305

    Standard

    Yepp. aber die Historie ist lang. Sehr lang.
    - Steuererklärung auf dem Bierdeckel
    - die Rente ist sicher
    - Nato geht nicht an die russ. Grenze
    - Krankenkassen-Fil und Pillen-Mafia austrocknen
    - Renten generationsübergreifend absichern
    - Aus- und Weiterbildungsoffensive für *inländische Arbeitssuche*
    - rechtssichere Regelung von Zuzug aus anderen Wirtschaft- und Kultorzonen
    - Rückabwicklung von fragwürdigen Privatisierungen Post/ Bahn (Infrastruktur in Staatsaufgabe)
    - Rechtssystem sensibilisieren (Strafen konsequent und ohne jegliches "Ja aber" anwenden)
    - Verteidigungswesen nicht zur Lachnummer verkommen lassen
    - und...und...und

    Ich sehe von diesen Punkten, welche entweder seit Jahren, Jahrzehnten oder auch brandaktuell anstehen nichts, aber auch gar nichts in den Wahlprogrammen der Schwarz/ Rot/ Gelb/ Grün/ Knallrot/ Braunen Politmafia.

  7. #7
    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    4.301

    Standard

    Ich hab schon vor zwei Wochen gewählt. Und ich hoffe, die Mehrzahl der Bevölkerung rafft sich diesmal auf. Ich will die Braunen nicht im Parlament...

  8. #8
    Registriert seit
    27.01.2012
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.732

    Standard

    Man kann wenigstens hoffen, dass die ein vorübergehendes Phänomen bleiben. Ich befürchte allerdings, dass die uns länger erhalten bleiben als der Mehrheit lieb ist.

  9. #9
    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    3.052

    Standard

    Naja ich glaube nicht, dass die Bürger die diese eine Partei jetzt wählen, die ich auf gar keinen Fall wählen würde ,dieses ein 2 Mal tun werden...

    Ich hoffe nur das viele generell zur Wahl gehen und nicht auf ungültig setzen
    Und das es klare Ergebnisse gibt ,denn es gibt ja jetzt schon einige die auf Schäubles Posten nach der Wahl scharf sind, bei einer Koalition wenn ich das richtig gelesen habe
    Geändert von rike3 (18.09.2017 um 15:45 Uhr)

  10. #10
    Registriert seit
    24.08.2017
    Beiträge
    5

    Standard

    Man kann nur die Daumen drücken, dass sich am Sonntag alle Wahlberechtigten aufraffen...ich hoffe wir kriegen keine böse Überraschung..

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •